Eine DIN Norm zur Schreibweise für Telefonnummern? Warum das, fragen Sie sich? Ganz einfach. Für die lokale Suchmaschinenoptimierung ist es nicht nur wichtig, Ihre Adresse und Kontaktinformationen richtig zu hinterlegen und auch in Google MyBusiness korrekt einzutragen. Vielmehr kommt es auf die stets identische- und vor allem richtige Schreibweise an. Der größte Knackpunkt ist bei vielen von uns geprüfter Einträge die Telefonnummer. Mal mit, mal ohne Leerzeichen – mal mit Bindestrich, mal mit Länderkennung – dann wieder ohne. usw. Bitte achten sie stets auf die korrekte Schreibweise. Egal in welchem Branchenbuch, bei welchem Social Media Dienst oder bei welchem Partner Sie sich eintragen. Eine exakt gleiche Schreibweise Ihrer Anschrift und Kontaktdaten wirkt sich massiv auf Ihre lokale Suchmaschinen-Position aus. Gerade für Google MyBusiness ist dies sehr elementar.
Um eine identische und für Google richtige Schreibweise zu nutzen, sollten Sie sich sinnvollerweise an die DIN 5008 halten.

Beispiele:

Die Telefonnummer wird durch ein Leerzeichen von der restlichen Telefonnummer abgesetzt. Besonders sinnvoll für lokale Geschäfte, die auf eine Ländervorwahl verzichten können.

02763 2148014

Telefonnummer mit Vorwahl- und Durchwahlnummer

02763 2148014-150

Telefonnummern mit Länderkennung

+49 2763 2148014

Mobile Telefonnummern

Auch hier gilt die einfache Trennung durch Leerzeichen
0171 4467034

 

Weitere Teile zum Themengebiet Local SEO folgen.